Körperliche Untersuchung

Für die Diagnostik in der Orthopädie ist eine gründliche körperliche Untersuchung des Bewegungsapparates unerlässlich.

Diese umfasst meist die Prüfung von Gelenken in ihren verschiedenen Bewegungsebenen, die orientierende Bewegungs-und Stabilitätsprüfung der Wirbelsäule sowie die Inspektion des Muskelprofils.

In manchen Fällen ist auch eine gezielte neurologische Untersuchung notwendig.